Kistenkipper

Einsäulen Kistenkipper bis 200kg Nutzlast

Hier ist ein Schema von einem Kistenkipper dargestellt.
Der Kistenkipper auf einen Blick
  • > Kistenkipper mit Totmannsteuerung oder
  • > Automatikbetrieb mit Schutzabschaltung
  • > Langsames oder getaktetes Auskippen mit sensor schont die Folgemaschine
  • > Drei Standardaufnahmen für Norm-Verpackungen
  • > Variable Aufnahmen für Ihr spezielles Transportgut
  • > Hublat 200kg und variable höhe nach Ihren Vorgaben
  • > Verschleißfeste Führungen durch den Einsatz von speziellen Baustählen
  • > Robust & zuverlässig durch lebensdauergeschmierte Lager
  • > Geräusch- & verschleißarm durch die Motorplatzierung im Laufwagen
  • > CE-Zertifizierung
  • > Wartungsverträge sowie Schulungen durch unser autorisiertes Fachpersonal

Der Vielseitige Kistenkipper bis 200kg
  • Der vielseitig einsetzbare FISCHER Kistenkipper wurde speziell dafür entwickelt, Schüttgut bis 200kg in Verarbeitungsmaschinen zu kippen. Der Kistenkipper verfügt über eine einseitige Tragsäule aus Stahl oder Edelstahl, an der die seitlichen Laufrollen der Kistenaufnahme sicher geführt werden. Die Aufnahmen sind für Normbehälter geeignet. Auf besonderen Wunsch passen wir die Größe aber auch gerne Ihren spezifischen Gegebenheiten an. Unser breites Spektum an Sonderzubehör steht für unseren Kistenkipper zur Auswahl bereit. Wir erstellen für Sie gerne ein kostenloses Konzept und beraten Sie im Hinblick auf die Sicherheitsrichtlinien im BereichKistenkipper. Nachfürbänder und Kistenpuffer für den automatisierten Kisten Zu- und Abtransport haben wir natürlich auch im Portfolio, so dass einer Automatisierung Ihrer Schüttgutlogistig nichts mehr im Wege steht.


Das Bild zeigt eine typische Auskippposition von einem Kistenkipper beim Kunden
So wurde der Lastenlift oder Lastenaufzug beim Kunden istalliert.
Daten und Fakten
Für eine reibungslose Abnahme durch die Berufsgenossenschaft, enthält der Lieferumfang des FISCHER Kistenkipper eine Schutzeinhausung mit Türzuhaltung oder eine Anfahrabschaltung- gemäß der EG Maschinenrichtlinien.

  • Zul. Temperaturbereich: -10°C bis +60°C
  • Antriebsmedium: Elektrik
  • Nennspannung: 400 V
  • Frequenz: 50 Hz
  • Leistung: ab 0,5kW
  • Max. Tragfähigkeit: bis 200 kg
  • Lastaufnahme: Kundenspezifisch


  • Lastenlift Galerie